Italienischer Auberginenauflauf

DSC_5989

 

  • 1kg Auberginen

  • Salz

  • Olivenoel

  • 300ml Tomatensauce

  • 250g Mozzarella

  • 150g Ricotta

  • frischer Basilikum

  • Pfeffer

  • Parmesan

Die Auberginen in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen, eine halbe Stunde Wasser ziehen lassen und mit Küchenrolle abtrocknen. Anschließend die Auberginenscheiben mit Oel bestreichen und auf ein Backblech legen. Dann das ganze bei 220°C 12 min braten und wieder abkühlen lassen.
Den Mozzarella und den Ricotta in Scheiben schneiden.
Nun die Auberginenscheiben abwechselnd mit der Sauce dem Mozzarella und dem Ricotta in einer Auflaufform schichten. Auf jede Schicht ein paar Basilikum Blätter legen und etwas Pfeffer darauf streuen. Zu guter Letzt den Auflauf mit Mozzarella und Parmesan bedecken.
Das ganze bei 180°C 40 min überbacken.