Apfelkuchen

Bild 110

(Springform Größe 17-20 mm)

  • 500g Äpfel
  • 40g Butter
  • 45g Zucker
  • 1 1/2 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • etwas kalte Milch
  • etwas Paniermehl

Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Butter schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und hinzufügen. Den Zucker, Vanillezucker, Salz und die Eier dazugeben und verrühren. Nach Bedarf etwas Milch dazugeben.

In die eingefettete Springform etwas Paniermehl geben und den Teig hineinfüllen. Die Aäpfel schälen und achteln. Die Apfelspalten auf dem Teig verteilen, dabei etwas in den Teig drücken.

Den Kuchen 35-40 Minuten backen. Abkühlen lassen und servieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.