Avocado mit Grapefruit und Frischkäse

DSC_0024

  • 500g Joghurt
  • 200g Ziegenfrischkäse
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Dill
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • 4 El Apfelsaft oder Portwein
  • 1 ½ Grapefruit
  • 2 El Olivenöl
  • 2 reife Avocados
  • 2 El Zitronensaft
  • Einige Blätter Rucola

Am Tag davor den Joghurt mit dem Frischkäse in ein Tuch geben. Mit Hilfe eines Siebes über Nacht abtropfen lassen.

Nun das ganze glatt rühren und Salzen.

Die Petersilie, den Dill fein hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Aus der Joghurt Frischkäse Masse kleine Bällchen formen die anschließend in der Kräutermischung gewälzt werden. Dann kalt stellen.

Den Zucker mit 2 El Wasser zum kochen bringen bis der Zucker karameliesiert dann mit Apfelsaft ablöschen. Nochmals aufkochen lassen und von der Flamme nehmen. Den Saft einer Grapefruit zugeben und abkühlen lassen. Das Olivenöl hinzugeben und verrühren.

Die übrige Grapefruit so schälen, dass auch sie Haut entfernt wird. Jetzt die Grapefruit in Scheiben schneiden und im Sud einlegen.

Die Avocados halbieren und aus der Schale heben. Die hälften mir Zitronensaft marinieren und leicht salzen.

Die Avocado, die Grapefruitscheibe, ein Frischkäsebällchen mit etwas Rucola und dem Karamellsud auf einem Teller anrichten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.