Spaghetti alla puttanesca

Zutaten

  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Sardellen
  • Olivenöl
  • Tomaten
  • Peperoni
  • Oliven11
  • Kapern
  • Pfeffer, Oregano, Salz
  • Spaghetti

Zubereitung

Zur Zubereitung werden zuerst Knoblauch und Zwiebeln sowie eingelegte Sardellen in Olivenöl angeschwitzt, bis die Sardellen zerfallen. Anschließend werden Tomaten und scharfe Peperoni hinzugegeben, mit Pfeffer und Oregano gewürzt und die Sauce sämig gekocht. Zum Schluss werden noch entsteinte, zerkleinerte schwarze Oliven und Kapern beigemengt, dann die Sauce mit separat gekochten Spaghetti vermischt.

Baba Ganoush

DSC_8192

Eine einfache aber schmackhafte Variante der arabischen Vorspeise mit Auberginen. Hier auf Baguette-Brot als Canapés zubereitet.

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 3 EL Tahin (Sesampaste)
  • 3 EL Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie glatt
  • schwarze Oliven zum Garnieren
  • Baguette-Brot

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf einem Backblech bei 250°C im Backofen, mittlere Schiene, ca. 30 Minuten garen, bis die Haut fast schwarz ist
  2. Auberginen etwas abkühlen lassen und anschließend das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben. Mit Tahin, Zitronensaft und Oliven durchmixen. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Baguette-Scheiben im Ofen rösten. Anschließend mit der Auberginencreme bestreichen und mit gehackter Petersilie und Olivenscheibchen garnieren.